Aktuelles

Vorbereitungsturnier für Damenmannschaften am 17.09.2017

Es ist schon wieder soweit – nach der Saison ist vor der Saison – und wir veranstalten auch dieses Jahr wieder unser Vorbereitungsturnier für Damen bis einschließlich Landesliga und möchten euch ganz herzlich dazu einladen.

WANN? Sonntag, den 17.09.2017

WO? Schulzentrum Neureut, Halle 2

WER? Max. 12 Damenmannschaften bis inkl. Landesliga

Für Essen und Getränke wird selbstverständlich gesorgt. Auch Zuschauer sind herzlich willkommen!

Mit Fragen und Anmeldungen wendet euch bitte an turnier@vc-neureut.de.

 

VC Neureut I – Meister der Bezirksklasse

Am letzten Spieltag der Saison empfingen die beiden Damenmannschaften des VC Neureuts die Mannschaften des SVK Beiertheims und des CVJM Neureuts, sowie TG Ötigheim und SVK Ubstadt/Forst zum Doppelheimspieltag in der Sporthalle des Schulzentrum Neureut.

Nach dem Aufstieg aus der Kreisliga in der letzten Saison konnte die 2. Damenmannschaft des VCN auch in dieser Saison zeigen, was in ihr steckt. Trotz verlorener Spiele am letzten Spieltag kann sich die Mannschaft über ihren souveränen Klassenerhalt freuen.

Für die 1. Damenmannschaft ging es sogar um den Aufstieg in die Bezirksliga.
Die Ausgangslage war klar: Punktgleich mit dem Tabellenersten vom TV Brötzingen befand man sich aufgrund des schlechteren Satzverhältnisses auf dem zweiten Tabellenplatz. Die Meisterschaft aus eigener Kraft war nicht mehr möglich, trotzdem wollte man die eigenen Aufgaben erledigen und dann auf einen schlechten Tag der Tabellenführer hoffen.
Im ersten Spiel ging es gegen die Tabellenletzten aus Beiertheim ans Netz. In den ersten beiden Sätzen begannen die Neureuterinnen mit starken Angaben, enteilten den Gegnerinnen schnell und gewannen ungefährdet mit 25:14 und 25:10. Im dritten Satz hielten aufopferungsvoll kämpfende Beiertheimerinnen den Satz bis zum 9:7 offen. Durch eine sechs Punkteserie am Aufschlag setzten die Neureuterinnen sich dann aber ab und gewannen nach 54 Minuten das Spiel mit 25:14, 25:10 und 25:13.
Gegen den CVJM Neureut wurde der Schwung aus dem ersten Spiel mitgenommen: Erster Satz 25:19, zweiter Satz 25:15. Mit komfortabler 2:0 Führung ging es in den dritten Satz. Nach ausgeglichenem Beginn verloren die Spielerinnen des VC ab dem 14:14 den Faden. Es entwickelte sich auf beiden Seiten ein Spiel mit vielen Eigenfehlern und wenigen überzeugenden Angriffsaktionen. Bedauerlicherweise mit einem besseren Ende für die Frauen des CVJM, welche diesen Satz mit 17:25 gewinnen konnten. Um die Meisterschaft nicht vollkommen aus den Augen zu verlieren, musste auf Seiten des Volleyball Clubs eine Steigerung erfolgen. Im vierten Satz wurde der CVJM mit variablen und guten Angriffen unter Kontrolle gehalten. In einem knappen Spiel konnte sich bis zum 20:19 keine der Mannschaft absetzen. Dann nutzte der CVJM eine kurze Verschnaufspause der Hausherrinnen, um zum 20:23 zu punkten. Doch die Reaktion folgte unmittelbar: Eine starke Angabe konnte nur zu einem Angriff ins Aus verwertet werden und führte zum 24:23. Nach einer Fehlangabe und zwei starken Außenangriffen war der Satz und damit auch das Spiel verdient mit 25:19, 25:15, 17:25 und 27:25 gewonnen.
Die Feierlichkeiten zum Saisonabschluss machten jedoch die Spielerinnen des Post Südstadt Karlsruhe perfekt. Ihre 2:3 Niederlage gegen den Tabellenführer aus Brötzingen war die benötigte Schützenhilfe für die Meisterschaft und krönte eine Saison mit 15 Siegen aus 16 Spielen! Wir sehen uns nächstes Jahr in der Bezirksliga!

Beide Mannschaften freuen sich über Unterstützung auf allen Positionen!

Mannschaftskontakt:

trainer@vc-neureut.de   (Tim & Tobber)

Unsere Trainingszeiten kannst du unter -> Volleyball -> Profil Damenmannschaft einsehen.